Festival

Programm am Freitag

Der Freitag des Int. ADAC Truck-Grand-Prix ist der Anfang eines atemberaubenden
Festival in einer unvergleichbaren Atmosphäre. Hier ist für jeden Musik-
geschmack was dabei und jeder kann den Feierabend bei einem kühlen
Bier oder einem süßen Cocktail ausklingen lassen und danach richtig in der
Müllenbachschleife abrocken. Wer hier nicht dabei ist, der hat was verpasst.

Nighthawk

Nighthawk

Seit 1997 mischen die 6 Jungs aus Rheinland-Pfalz die Country Bühnen dieser Republik auf. Auch im europäischem Ausland sind sie schon gesichtet worden, wenn sie mit ihrer Musik, die sie selbst als brodelnde Mixtur aus moderner amerikanischer Country Musik und treibendem Rock’n’Roll bezeichnen, das Publikum begeistern.

mehr

Truck Stop

Truck Stop

Vor 45 Jahren haben sich die Jungs gesucht und gefunden und zeigen seitdem ganz Europa ihre Interpretation von „Country Music made in Hamburg“. Gerne erinnern wir uns an das Jahr 1986 zurück, als sie als erste Band beim Int. ADAC Truck-Grand-Prix im alten Fahrerlager für Festivalstimmung sorgten.

mehr

The Rebel Tell Band

The Rebel Tell Band

Zum ersten Mal dabei auf unserem Int. ADAC Truck-Grand-Prix ist in diesem Jahr die Rebel Tell Band. Die vier Jungs aus Wesel machen das, was bisher unmöglich erschien: Sie vereinen die Schlager- und Rock'n'Roll-Welt auf eine ganz selbstverständliche und erfrischend verrückte Art und Weise.

mehr

Impressionen

DER 33. INT ADAC TRUCK-GRAND-PRIX VOM 29 JUNI - 01. JULI 2018 AM NÜRBURGRING WIRD PRÄSENTIERT VON:

Copyright © ADAC Mittelrhein e.V. – Alle Rechte vorbehalten
Der Int. ADAC Truck-Grand-Prix am Nürburgring ist eine Veranstaltung des ADAC Mittelrhein e.V. und wird von der FW Freizeit- und Wirtschaftsdienst GmbH ausgerichtet.