Festival

Tom Astor

Viele Feste haben Tom Astor und der Int. ADAC Truck-Grand-Prix schon gemeinsam gefeiert. 2015 die 30. gemeinsame Veranstaltung, im vergangenem Jahr, passenderweise im Juni, sein 55-jähriges Bühnenjubiläum und seit 1986 steht er ununterbrochen beim Int. ADAC Truck-Grand-Prix am Nürburgring auf der Bühne, zuerst im alten Fahrerlager und seit vielen Jahren schon in der Müllenbachschleife.

Passend zu seinem 75. Geburtstag im vergangenen Jahr ist in auch sein neues Album „Gegen den Strom“ erschienen. Experten bezeichnen das neue Werk als sehr facettenreich:  Country trifft auf Folk, Blues und natürlich auf Rock’n’Roll. Astor erzählt Geschichten aus dem Leben. Titel, mit denen sich seine Fans seit über fünf Dekaden identifizieren können. Beim Int. ADAC Truck-Grand-Prix dürfen sich die Fans also mit Sicherheit neben vielen Klassikern auch über einige neue Stücke freuen.

Und der Nürburgring ist dabei für Tom etwas ganz besonderes. Jeder seiner Auftritte in der Eifel hat seine besondere Note und Tom könnte aus jedem Jahr eine neue Anekdote erzählen. In all den Jahren sind der Ring, die Eifel, die Müllenbachschleife und tausende Trucker zu seinen Freunden geworden und werden auch in diesem Jahr gemeinsam für unvergessliche Momente und ein musikalisches Spektakel sorgen.

Am Nürburgring sticht einer seiner Hits aus allen hervor, denn wenn er am Ende seines Auftrittes den „Jungen Adler“ in die Eifel fliegen lässt, liegen sich alle in den Armen.

Weitere Infos: tom-astor.de

Impressionen

DER 34. INT ADAC TRUCK-GRAND-PRIX VOM 19. JULI - 21. JULI 2019 AM NÜRBURGRING WIRD PRÄSENTIERT VON:

Copyright © ADAC Mittelrhein e.V. – Alle Rechte vorbehalten
Der Int. ADAC Truck-Grand-Prix am Nürburgring ist eine Veranstaltung des ADAC Mittelrhein e.V. und wird von der ADAC Travel & Event Mittelrhein GmbH ausgerichtet.