Motorsport

Iron Bone

Fünffacher Weltrekordhalter beim 34. Internationalen ADAC Truck-Grand-Prix.

Jürgen Köhler alias „Iron Bone“ ist wohl einer der außergewöhnlichsten Sportler in Deutschland. Eine spannende Show, gefüllt mit Action und Spaß erwartet die Zuschauer in diesem Jahr beim 34. Internationalen ADAC Truck-Grand-Prix auf dem Nürburgring. Jürgen Köhler zeigt dabei eine breite Palette seiner Fähigkeiten und wird unter anderem atemberaubende Stunts mit seinem Quad vorführen.

Der in Buchholz lebende Stuntman ist fünffacher Weltrekordhalter.

Seine größten Erfolge sind u.a.:

  • 1992 3m-Hochsprung mit Salto auf Skates
  • 1993 Weitsprung über 5 Autos (Weltrekord)
  • 1996 Topspeed 171,36 Km/h gezogen von einem Motorrad auf 400m
  • 1997 auf Inlinern die Bobbahn mit 100 Km/h befahren
  • 1997 gezogen von einem Porsche auf 224,10 Km/h (Weltrekord)
  • 1998 gezogen von einem Porsche auf 288 Km/h (Weltrekord)
  • 2003 gezogen von einem Motorrad auf 281,25 Km/h (Weltrekord)
  • 2004 Sprung mit Skates über einen Linienbus
  • 2004 Reise nach China, Speedtest am Jangtsekiang Fluss

Auf Inlinern / Quad & Eisklötzen

  • 2007 weltweit erstes Rhön Quad gebaut, damit ist er in der Lage sich mit über 40 Km/h zu überschlagen.
  • 2007 Sprung mit dem Quad durch eine riesige Feuerwand
  • 2008 Mit dem Quad ist er schneller als ein Pferd (Sprungparkour)
  • 2010 WETTEN DASS? Außenwette mit Thomas Gottschalk
  • 2011 Auf Eisklötzen gezogen von einem Motorrad 209 km/h (Weltrekord)

Auf weitere Rekorde lässt „Iron Bone“ seine Fans mit Sicherheit nicht warten. Eine atemberaubende Show wird er beim Int. ADAC Truck-Grand-Prix präsentieren.

Impressionen

 
 

DER 34. INT ADAC TRUCK-GRAND-PRIX VOM 19. JULI - 21. JULI 2019 AM NÜRBURGRING WIRD PRÄSENTIERT VON:

Copyright © ADAC Mittelrhein e.V. – Alle Rechte vorbehalten
Der Int. ADAC Truck-Grand-Prix am Nürburgring ist eine Veranstaltung des ADAC Mittelrhein e.V. und wird von der ADAC Travel & Event Mittelrhein GmbH ausgerichtet.